Kaffeemaschine entsorgen | Wo alte Kaffeemaschinen wegwerfen?

Irgendwann hat auch die beste Kaffeemaschine irgendwelche Defekte. Viele Verwender fragen sich dann, wie und wo sie das Gerät dann in Köln entsorgen können. Darf die defekte Kaffeemaschine in den Restmüll oder gehört sie in die gelbe Tonne? Der folgende Ratgeber klärt auf.

Ist das Kaffeemaschine entsorgen in Köln kostenlos?

Ja, die Entsorgung Ihrer defekten Kaffeemaschine ist in Köln kostenlos. Werfen Sie sie aber nicht einfach in die gelbe Tonne. Denn die Maschine besteht nicht nur aus Plastik. Die Kanne beispielsweise besteht in den meisten Fällen aus Glas und sollte daher in einen Glascontainer entsorgt werden.

Kaffeemaschine entsorgen: das gilt es zu beachten!

In der Maschine befinden sich auch einige elektrische Teile, die fachgerecht entsorgt werden sollten. Sie werden wie normaler Elektroschrott behandelt und können unter Umständen diverse Schadstoffe enthalten. Natürlich müssen diese umweltfreundlich entsorgt werden.

Am besten bringen Sie diese defekten Teile zu einem passenden Abfallbetrieb in Köln. Wo Sie diesen finden, erfahren Sie im Internet.

Kaffeemaschine über den Wertstoffhof oder die Mülldeponie entsorgen

Die meisten örtlichen Mülldeponien wie auch Wertstoffhöfe nehmen viele Elektrogeräte wie eben auch Kaffeemaschinen kostenlos an und kümmern sich dann um die Entsorgung. Allerdings haben diese nur zu bestimmten Zeiten geöffnet.

Informieren Sie sich daher im Vorfeld darüber, wo sich ein solcher Betrieb befindet und über die jeweiligen Öffnungszeiten, um nicht umsonst loszufahren. Falls sie im Keller noch weiteren defekten Elektroschrott liegen haben, nehmen sie diesen auch gleich mit und schaffen wieder mehr Platz. Die Öffnungszeiten können Sie direkt bei der Stadt Köln erfragen oder auf der Internetseite des Wertstoffhofes oder der Mülldeponie erfahren.

Kaffeemaschine Display Druckanzeige

Wer seine Kaffeemaschine entsorgen muss, kann dies beim Recyclinghof vornehmen.

Kann ich die Kaffeemaschine über den Sperrmüll entsorgen?

Ja, auch das ist durchaus möglich. Denn alter Elektroschrott darf über den Sperrmüll entsorgt werden. Allerdings ist dieser Service nicht mehr umsonst. Daher sollten Sie erst genug Teile sammeln und sich vielleicht mit Ihren Nachbarn zusammentun und dann eine Abholung beantragen.

Denn die meisten Menschen haben irgendeinen defekten Gegenstand, den sie schon lange entsorgen wollten. Wenn Sie das Entsorgungsunternehmen anrufen, teilen sie diesem am besten genau mit, wo es den Sperrmüll genau abholen soll. So lassen sich eventuelle Irrtümer vermeiden.

Kann ich die Kaffeemaschine auch in einem Elektrowarengeschäft abgeben?

Wenn Sie wissen, wo sich in Köln ein Elektrowarengeschäft befindet, können sie in vielen Fällen auch dort zumeist kostenlos ihre defekte Kaffeemaschine abgeben. Doch auch hier macht es Sinn, bei dem jeweiligen Händler nachzufragen, bevor Sie sich auf dem zu ihm machen.

So fahren sie nicht umsonst los und können den Müll auf eine der anderem Weisen entsorgen oder auch Ihr Glück bei einem anderen Händler versuchen.

Alternativen zu Kaffeepads

In diesem Video erfahren Sie, wieso Sie auf die herkömmlichen und teilweise auch umweltschädlichen Kaffeekapseln verzichten und stattdessen lieber zu Filterkaffee greifen sollten. Eine gute Alternative stellen die neuen und umweltfreundlichen Kapseln dar.

Menü